Alesandra

Tjulpa

Geboren am: 1923
Vermutl. Geburtsort: Unbekannt
Vermutl. Nationalität: Polen
Zugewiesener oder alter Beruf: Landwirtschaftliche Arbeiter/in
1. Zugewiesene:r Arbeitgeber:in

Gruber, Sauerkrautfabrik,

Erding

Beginn: 5.10.1943

bis 2.1.1944

2. Zugewiesene:r Arbeitgeber:in

Stefani Gg.,

Eicherloh

Beginn: 03.01.1944

bis 15.02.1944

3. Zugewiesene:r Arbeitgeber:in

Ways Georg,

Moosinning

Beginn: 16.02.1944

bis 21.05.1944

Bildrechte Digitalisat: Staatsarchiv München

Weitere Unterlagen zu dieser Person sind auf Nachfrage vorhanden